?

Log in

katzen

Clickertraining

« previous entry | next entry »
Aug. 4th, 2010 | 01:40 pm
posted by: etfrauantje in katzen

Hallo zusammen!
Schön dass es hier eine deutschsprachige Katzenseite gibt. Hat jemand 2 Katzen mit denen er Clickertraining macht?
Ich hatte zuerst mit Sitz angefangen und meine zwei 1 jährigen Katzies (Leeloo u. Ruby) haben das auch schön verstanden - nur das das Katerchen etwas schlauer ist als unser Kätzchen, d. h. ich sitz dann da eh Leeloo schnallt auf was ich warte. Also irgendwie funktioniert das nicht. Habs auch getrennt versucht, also in extra Zimmer gehen - aber das klappt erst recht nicht.
Nehmt ihr das gleiche Clickgeräusch für beide? und die gleiche Übung?

Vielen dank für eure Hilfe schonmal vorab.

Link | Leave a comment | Share


Comments {6}

Meian

From: becoming
Date: Aug. 4th, 2010 03:23 pm (UTC)
Link

Wie lange machst du das Clickertraining mit ihnen denn schon?

Reply | Thread


etfrauantje

From: etfrauantje
Date: Aug. 4th, 2010 06:34 pm (UTC)
Link

also ich habe jetzt ne lange Zeit unterbrochen würde aber furchtbar gern wieder anfangen. Da vorallem mein Kater echt schlau ist und er ein bisschen Beschäftigung brauch. Bei ihm hatte ich vor das Sitz aufs liegen auszubauen, vielleicht ist das ja nützlich wenn er uns morgens 5 Uhr weckt. Und mit unserer Katze wollte ich lernen dass sie kommt wenn man sie ruft - die kleine versteckt sich nämlich immer und lässt sich suchen
mfg Antje

Reply | Parent | Thread


Moonsis

From: moonsis
Date: Aug. 4th, 2010 07:30 pm (UTC)
Link

sitz kann man auch super beibnringen indem man ein leckerchen zwischen daumen und zeigefinger hält und langsam über ihren kopf führt. die katze wird das leckerchen naturgemäss mit dem blick verfolgen und dabei automatisch "sitz" machen. wenn man das einige male übt und dann noch mit dem verbalten kommando sitz verknüpft, hat miez schnell raus, was man von ihr will. ;P

Reply | Thread


vanita

From: vanita
Date: Aug. 7th, 2010 01:20 pm (UTC)
Link

Wozu willst Du den Katzen das denn beibringen?
Hunde muss man im Griff haben, wenn man mit ihnen unterwegs ist, und sie brauchen einen Rudelführer. Aber Katzen?

Reply | Thread


etfrauantje

From: etfrauantje
Date: Aug. 9th, 2010 05:47 am (UTC)
Link

Unser Kater ist extrem schlau und schnell gelangweilt wenn er nicht gefordert wird. Das ist Spieldenkbeschäftigung. Weil Katzies versuchen dann rauszukriegen warum es gerade eine leckerli gab und experimentieren dann rum, und mit unserem Katerchen will ich das unbedingt wieder machen.

Reply | Parent | Thread


From: hoxefunk
Date: Apr. 15th, 2011 06:03 am (UTC)
Link


What a great resource!

Reply | Thread